Champignonburger mit Süßkartoffelpommes

Vegetarischer Champignonburger mit Süßkartoffelpommes

Vor wenigen Jahren noch gehörten Burger in die Schmuddel-Fastfood-Ecke. Das hat sich geändert: Burger gibt es es jetzt von fleischlich bis vegan, sie können gesund sein und außerdem auch von Feinschmeckern überlebt werden. Vorausgesetzt, der Burger kann etwas. Unser Burger-Vorschlag kombiniert Süßkartoffelpommes mit einem saftigen, vegetarischem Burger. Neben einem Champignonpatty in der Mitte quetschen wir zwischen die Burgerbrötchenhälften außerdem Zwiebel, Tomaten, Salatblätter und Gurken. Am besten selbst ausprobieren!

Zutaten vegetarischer Champignonburger mit Süßkartoffelpommes

Zutaten Süßkartoffelpommes

  • 2 große Süßkartoffeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/4 TL Paprikapulver
  • 1 EL Speisestärke
  • 1/4 Knoblauchpulver

Zutaten Champignonpatties

  • 500 g Champignons
  • 2 Stangen Frühlingszwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 50 g Haferflocken
  • 60 g Semmelbrösel
  • 2 Eier
  • 20 g Parmesan (optional)
  • 1 TL Oregano
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1 EL frische Petersilie
  • Olivenöl

Weitere Zutaten für die Burger

  • Burgerbrötchen
  • Sour Cream oder Mayonnaise
  • Zwiebel, in Ringe geschnitten
  • Salatblätter, gewaschen
  • Tomaten, in Scheiben geschnitten
  • Gurken, in Scheiben geschnitten

Zubereitung Süßkartoffelpommes

Weilt die Süßkartoffelpommes am längsten brauchen, fangen wir auch gleich damit an. Den Ofen auf 200° C vorheizen. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Frittengröße schneiden. Das geht am leichtesten, indem ihr die Kartoffeln zuerst in Scheiben schneidet und dann nochmal stiftet.

Süßkartoffelpommes
Die Süßkartoffeln lassen sich leider nicht so leicht schneiden wie gewöhnliche Kartoffeln. Am einfachsten geht es, wenn ihr zuerst Scheiben schneidet und dann Stifte.

In einer großen Schüssel vermischt ihr dann die Süßkartoffeln mit der Speisestärke, den Gewürzen, dem Salz, Pfeffer und dem Öl.

Süßkartoffelpommes
Mit der richtigen Gewürzmischung auf der Haut werden aus Süßkartoffeln im Ofen leckere Pommes.

Die vorbereiteten Süßkartoffeln auf einem Backblech verteilen. Dabei darauf achten, dass die einzelnen Pommes nicht zu nahe zusammenliegen, sonst bekommen sie keine schöne Kruste. Jetzt das Blech mit den Pommes in den vorgeheizten Ofen schieben und für ca. 15 Minuten backen, dann wenden und für weitere 15 – 18 Minuten backen.

Süßkartoffelpommes
Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Und schmeckt auch.

Während die Süßkartoffelpommes im Ofen fertig werden, könnt ihr euch den Patties und Burgern widmen. Das ganze dann gemeinsam warm servieren. Übrigens: Süßkartoffeln sind eine sehr gute Quelle für Vitamin C und auch Vitamin A. Außerdem enthalten sie besonders viel Beta-Karotin – richtig, genau wie Karotten.

Zubereitung vegetarische Champignonpatties

Während die Süßkartoffeln im Ofen fertig werden, könnt ihr die Champignons putzen und in grobe Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen presst ihr und die Frühlingszwiebel verarbeitet ihr zu Ringen. Jetzt in einer Pfanne ca. 1 EL Sonnenblumenöl erhitzen und die Champignons mit den Frühlingszwiebeln und dem Knoblauch darin sautieren.

Dann schlagt ihr die beiden Eier in einer Schüssel und vermischt sie den Haferflocken, Semmelbrösel, dem Parmesan, den Gewürzen und der Champignonmischung aus der Pfanne.

Vegetarischer Champignonburger mit Süßkartoffelpommes
Aus der Champignonmischung werden dann leckere Patties für die Pfanne geformt.

Das Ganze ca. 15 Minuten ziehen lassen und dann zu Patties formen und in der Pfanne braten. Dazu erhitzt ihr etwas Sonnenblumenöl in der Pfanne und bratet die Patties von jeder Seite ca. 5 Minuten, bis sie jeweils goldbraun sind.

Zubereitung vegetarischer Champignonburger mit Süßkartoffelpommes

Schließlich müssen die leckeren Zutaten nur noch elegant zwischen zwei Burgerhälften gequetscht werden. Dazu zuerst die Burgerbrötchen kurz im Ofen erwärmen, herausnehmen und halbieren. Die untere Hälfte mit großzügig Sour Cream oder Mayonnaise bestreichen, damit die Brötchen auch schon saftig werden.

Vegetarischer Champignonburger mit Süßkartoffelpommes
Sieht so lecker aus, wie er ist und macht Burger auch für Vegetarier möglich.

Jetzt könnt ihr Salatblätter, Burgerpattie und Tomaten sowie Gurken übereinander schichten. Dazwischen nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Das Ganze wird wieder mit Sour Cream oder Mayonnaise abgeschlossen. Zusammen mit den Süßkartoffelpommes servieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.